Druckminderer

Manometer - wichtiges Teil im Bereich einer Heizanlage Für die Funktion und Sicherheit des Heizwasserkreislaufs einer Heizungsanlage ist ein zuverlässig arbeitendes Manometer... mehr erfahren »

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis

Manometer - wichtiges Teil im Bereich einer Heizanlage

Für die Funktion und Sicherheit des Heizwasserkreislaufs einer Heizungsanlage ist ein zuverlässig arbeitendes Manometer unerlässlich. Sie können damit jederzeit kontrollieren, ob der Heizwasser-Druck für ein effizientes System ausreichend ist. Zur Kategorie Manometer informieren wir Sie nachfolgend über interessante Details. Im Emax Haustechnik Online Shop finden Sie eine Auswahl günstiger, aber hochwertiger Druckmessgeräte.

Was genau ist eigentlich ein Manometer?

Es handelt sich dabei um ein Druckmessgerät, das den Druck von Flüssigkeiten oder Gasen misst und auf einer Skala anzeigt. Bei Heizungsanlagen finden Sie meist Manometer mit einer Rundskala. Diese Messgeräte zeigen Ihnen an, ob der Wasserdruck passt, oder er zu hoch oder zu niedrig ist. Bei zu hohem Druck können Fehler an Sicherheitsventil oder Ausdehnungsgefäß vorliegen. Wenn der Druck zu niedrig ist, fehlt wahrscheinlich Wasser und Nachfüllen ist erforderlich.

Am meisten verbreitet sind bei uns Rohrfeder Manometer, auch als Bourdonfeder- oder Bourdonrohr- Manometer bekannt. Sie bestehen meist aus aufgewickeltem Metallrohr (z. B. Edelstahl, Kupfer-Legierung, Messing). Bei Druckänderung kommt es automatisch zu einer Biegung des Federendes. Dies überträgt sich über eine Zugstange auf ein Messwerk, was eine Drehung des Zeigers bewirkt.

Sie können aus diversen Manometer Ausführungen wählen

Die verschiedenen Varianten, wie Sie sie auch im Emax Haustechnik Online Shop finden, helfen Ihnen, dass erforderliche Druckmessgerät zu finden.

Unterschiedliche, selbst dichtende Anschlussgewinde (z. B. ¼, ½, Zoll) und verschiedene Mess-Bereiche (z. B. von 0 bis 6, 10 oder 16 bar) finden Sie bei uns im Angebot. Gehäusegrößen (z. B. 50, 63, 80 mm Durchmesser) und Skala-Ausführung variieren ebenfalls. Beispielsweise mit verstellbarem roten Markenzeiger neben dem üblichen schwarzen Zeiger, der auf der Skala den aktuellen Druck anzeigt. Gleich ist bei allen Manometern das schwarze Gehäuse. Das Zifferblatt ist aus weißem Kunststoff, die Angaben schwarz.

Bei den im Sortiment der Kategorie befindlichen Rohrfeder Manometern (z. B. von Afriso) können Sie zwischen den axialen und radialen Ausführungen wählen. Bei den axialen Geräten gibt es axial-exzentrische und axial-zentrische Ausführungen. Die axialen Druckmesser verfügen über einen Anschluss an der Rückseite. Direkt in der Rückseitenmitte bei der zentrischen Ausführung, der exzentrische Anschluss liegt am äußeren Rand der Gehäuserückseite.

Ein Unterschied besteht auch zwischen Heizung/Sanitär Rohrfeder Manometern und Rohrfeder Manometern für Solar. Zwar gibt es auch hier axiale und radiale Ausführungen, aber anderweitige Abweichungen. So ist das Gehäuse bei einem Heizungsmanometer aus Kunststoff und bei einem Solar-Druckmesser meist aus Stahlblech. Schließlich geht es bei Solaranlagen um etwas höhere Temperaturen. Meist ist die Betriebstemperatur bei Heizungs-Manometern mit 60 Grad, bei Solar-Manometern mit 80 bis kurzfristig 120 Grad Celsius angegeben.

Übersicht zur Kategorie Manometer im Emax Online Shop

Im Emax Haustechnik Online Shop finden Sie in der Kategorie "Installation/Manometer" diverse Rohrfeder Manometer für Heizung/Sanitär und für Solar. Unterschiedliche Ausführungen wie axial und radial sowie verschiedene Anzeigenbereiche auf der Druckskala von 0 bis 16 Bar stehen zur Verfügung. Die Nennweite für die Anschlussgewinde ist meist DN 8 (¼ Zoll) oder DN 15 (½ Zoll). DN kommt vom französischen "Diametre Nominal" und heißt angegebener Durchmesser.

Neben den im Emax Online Shop präsentierten Rohrfedermanometern zum Überwachen des Drucks im Heizwasserkreislauf gibt es auch Manometer für Druckminderung. Druckminderer reduzieren den Eingangsdruck eines Mediums (z. B. Heizungswasser) auf einen gewünschten Ausgangsdruck. Dieser Manometer für Druckminderer von Emax zeigt bis 10 bar auf der Skala an. Anschlüsse sind von oben oder hinten möglich (¼ Zoll Außengewinde).

Wenn Sie noch Fragen haben zu Manometern oder anderen heiztechnischen Themen, rufen Sie uns einfach an. Unter der Nummer +49 (0) 7476 8984900 erreichen Sie unsere Fachleute von 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr. Von Montag bis Freitag beantworten Sie da gerne kostenlos und unverbindlich Ihre Anfragen. Unser Kundenservice beinhaltet auch eine möglichst rasche Lieferung innerhalb Deutschlands. Oft erledigen wir Ihre Aufträge schon innerhalb von 1 bis 2 Tagen. Ab 90 Euro sogar kostenfrei innerhalb Deutschlands.

Zuletzt angesehen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren