Ölbrennerdüsen

Ölbrennerdüse - ohne sie funktioniert keine Ölheizung Ob Sie eine moderne Ölbrennwert Heizung oder noch eine alte Ölheizung besitzen, beide benötigen eine Brennerdüse . Ohne diese... mehr erfahren »

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis

Ölbrennerdüse - ohne sie funktioniert keine Ölheizung

Ob Sie eine moderne Ölbrennwert Heizung oder noch eine alte Ölheizung besitzen, beide benötigen eine Brennerdüse. Ohne diese Ölbrennerdüse könnte der Öl Heizkessel keine Energie, also Wärme erzeugen. In der Kategorie Ölheizung/Ölbrennerdüsen finden Sie im Emax Haustechnik Online Shop eine Auswahl an hochwertigen Ölbrennerdüsen. Interessante Details dazu erfahren Sie in diesem Kategorie Text.

Wie funktioniert so eine Ölbrennerdüse?

Die Hauptaufgabe einer solchen Öldüse ist es, das flüssige Öl in einen feinen Nebel zu verwandeln. Mischt sich dieser mit dem Sauerstoff der Luft, steht ein leicht entzündbares Material für den Verbrennungsvorgang zur Verfügung. Eine Ölbrennerdüse besteht neben einem Filter noch aus einer Wirbelkammer und einem Kopf mit einer feinen Bohrung (Düse). Beim Zustrom des Öls fängt der Filter (Sinterbronze) grobe Schmutzteilchen ab. Durch tangential angeordnete Schlitze gelangt das noch flüssige Öl in die Wirbelkammer und wird mittels Rotation aufbereitet. Unter Druck gerät das Öl an die Seiten der Bohrung und es entsteht ein Luftkern. Es erfolgt ein starker Anstieg der Strömungs-Geschwindigkeit. Als Hohlstrahl verlässt das Öl die Ölbrennerdüse, es dehnt sich wegen des plötzlich viel niedrigeren Druckes aus. Das entstehende Ölnebel-Luftgemisch entzündet sich im Brenner leicht.

Je nach Form der Düsenbohrung bildet es einen Halbvoll-, Hohl- oder Vollkegel Nebel mit unterschiedlichen Sprühwinkeln, z. B. 30, 45. 60 und 80 Grad. Je nach Größe des Sprühwinkels gelangt der Ölnebel weiter (bei kleinem Winkel) oder weniger weit in die Brennkammer. Neben dem Sprühbild (hohl, halbhohl, halb voll, voll) ist auch die sogenannte Durchsatzrate der Öldüse wichtig. Diese Leistung lässt sich beispielsweise in Kg/Stunde (kg/h) angeben. Dies gilt für eine Dichte von 840 kg pro Kubikmeter bei einem Druck von 10 bar. Experten berechnen den nötigen Öldurchsatz einer Ölbrennerdüse so: Die Leistung (Kessel) geteilt durch den Heizwert (Öl) mal den Wirkungsgrad des Kessels. Leistet ein Kessel z. B. 20 kW bei einem Wirkungsgrad von 89 % und ist der Heizwert des Öls 11,8 kWh/h, ergibt sich: 20: (11.8 x 89) = 1,9. Der Öldurchsatz beträgt also in diesem Beispiel 1,9 kg/h. Den kleineren Leistungsbereich bis 6,3 kg/h (= 1,75 US Gallonen pro Stunde = GPH) regeln die europäischen Normen EN 293 und EN 299. Die Berechnung des Leistungsbereichs in US Gallonen basiert auf einem Druck von 7 bar und auf einer Dichte von 820 kg pro Kubikmeter.

Rechtzeitig neue Ölbrennerdüse installieren

All die vorstehenden Darstellungen erklären sehr deutlich, warum ein Öl-Heizkessel ohne diese Ölbrennerdüse nicht funktionieren könnte. Deshalb ist es ganz wichtig die Düse sauber zu halten und bei einer starken Verschmutzung einen Austausch vorzunehmen. Hersteller empfehlen deshalb, schon nach etwa einem Jahr einen Wechsel der Ölbrennerdüse vorzunehmen. Schließlich ist so eine Brennerdüse ein Verschleißteil, sie kann leicht verstopfen, was zu fehlerhafter Verbrennung führen kann.

Im Emax Haustechnik Online Shop finden Sie hochwertige Ölbrennerdüsen, unter anderem von weltweit bekannten Marken wie Danfoss, Delavan oder Steinen. Die aus Messing oder Stahl gefertigten Öldüsen erhalten Sie in vielen diversen Ausführungen, als Allzweckdüse, Hohl- oder Vollkegel. Sie können jeweils wählen zwischen verschiedenen Sprühwinkeln und Durchsätzen. Jede Ölbrennerdüse aus diesem Angebot ist 100% elektronisch getestet. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die zu Ihrer Heizanlage auch tatsächlich passende Brennerdüse auswählen. Am sichersten ist es, die Herstellerangaben zu lesen oder, noch besser, den Rat eines Heizungsfachmannes einzuholen.

Wenn weder Hohl- noch Vollkegel eine optimale Verbrennung bringen, könnte eine Allzweckdüse von Delavan die Lösung sein. Diese Ölbrennerdüse erhalten Sie im Emax Haustechnik Online Shop mit Sprühwinkeln von 45, 60 oder 80 Grad und Durchsätzen von 0,50; 0,60; 0,65; 0,75 und 100 US Gal/h. Sollten Sie zu Ihrer Ölbrennerdüse noch fachmännischen Rat brauchen, rufen Sie uns einfach unter +49 (0) 7476 8984900 an. Unsere Experten sind Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr gerne für Sie da.

Zuletzt angesehen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren