Wir sind für Sie da! Kundeninformation zu COVID-19

Buderus Heizkörper

Buderus Heizkörper – Die Alleskönner unter den Heizkörpern Buderus Heizkörper stehen für Qualität zu einem fairen Preis. Mit dem Topseller Logatrend steht Ihnen ein Heizkörper zur Verfügung,... mehr erfahren »

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 118
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 118

Buderus Heizkörper – Die Alleskönner unter den Heizkörpern

Buderus Heizkörper stehen für Qualität zu einem fairen Preis. Mit dem Topseller Logatrend steht Ihnen ein Heizkörper zur Verfügung, der keine Wünsche im Bautyp, der Baulänge oder der Bauhöhe offenlässt. Dieser ist wahlweise als Plan-Heizkörper oder Profil-Heizkörper im Emax Haustechnik Online-Shop zu bestellen. Welche Vorteile Buderus Heizkörper besitzen, worauf man achten muss und was eigentlich ein Bautyp ist, erfahren Sie hier.

Welchen Heizkörperanschluss vom Buderus Logatrend benötige ich?

Der erste Schritt bei dem Kauf eines Buderus Heizkörpers ist, neben der Entscheidung ob Plan- oder Profil-Heizkörper, sich für die jeweilige Anschlussart zu entscheiden. In vielen (älteren) Wohnungen ist dies durch vorherige Heizkörper im Raum relativ einfach zu bestimmen. Bei dem Topseller Logatrend von Buderus stehen folgende Anschlussarten zur Auswahl:

Profilheizkörper

Planheizkörper

Grundsätzlich wird also zwischen C, CV, VCM und CV unterschieden. Diese Anschlussmöglichkeiten sind bei der Profil-, aber auch Planvariante des Heizkörpers identisch.

Was ist der C-Anschluss?

Bei dem C-Anschluss erfolgt der Anschluss seitlich des Heizkörpers – Man spricht hier auch von der Kompaktausführung.

Was ist der VC-Anschluss?

Bei dem VC-Anschluss erfolgt der Anschluss und die Montage standardmäßig auf der rechten unteren Seite. Bei Sonderausführungen ist die Ausführung auch links möglich.

Was ist der VCM-Anschluss?

Als VCM-Anschluss bezeichnet man den Anschluss und die Montage mittig unten. Man spricht hier auch von dem Mittelanschluss, bzw. Mittenanschluss.

Was ist der CV-Anschluss?

Bei dem CV-Heizkörper handelt es sich um die Vertikal-Kompaktausführung des Logatrend von Buderus. Bei dem CV Anschluss ist der Installateur durch die 6 verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, unter anderem auch durch den mittigen Anschluss, flexibler. Hier erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Anschlussvarianten des CV-Anschlusses.

Plan-Heizkörper und Profil-Heizkörper – Welche Unterschiede gibt es?

Plan-Heizkörper oder Profil-Heizkörper? Dies ist eine Frage, die sich Kunden, die Ihre Wohnung modernisieren wollen oder einen Neubau planen, täglich stellen. Aber was genau ist der Unterschied zwischen den beiden Buderus Heizkörpern?

Der große Unterschied der beiden Flachheizkörper besteht also in der Optik der Heizplatte. Die Qual der Wahl können wir vom Emax Haustechnik Online Shop leider unseren Kunden nicht abnehmen, aber beide Varianten des Heizkörpers von Buderus haben ihren eigenen Charme und sollten abhängig des gewünschten Ambiente gewählt werden.

Welche Buderus Heizkörper Typen gibt es?

Nachdem man nun den Anschlusstyp und die gewünschte Optik des Heizkörpers bestimmt hat geht es an den jeweiligen Typ. Der Bautyp definiert die Anzahl der zu verwendeten Heizplatten und Konvektionsblechen. Dabei bestimmt die erste Zahl die Anzahl der Heizplatten und die zweite Zahl die Anzahl der Konvektionsbleche.

Buderus Heizkörper Bautypen Erklärung

Auch bei dem Bautyp ist es, identisch wie bei der Anschlussart, dass diese jeweils für Plan-Heizkörper, aber auch für Profil-Heizkörper gilt.

Buderus Heizkörper Typ 10

Bei dem Flachheizkörper Typ 10 spricht man, neben Typ 20 und 30, von der sogenannten Hygieneausführung. Die Heizkörper besitzen weder ein Konvektionsblech, Seitenteile noch ein Abdeckgitter und sind somit besonders einfach zu reinigende Heizkörper. Diese kommen meist in hygienisch sensiblen Bereichen wie z.B. Krankenhäuser zum Einsatz. Typ 10, z.B. als C-Profil, besitzt eine Heizplatte und keine Konvektionsbleche.

Dies setzt sich durch Typ 1 (eine Heizplatte) und 0 (kein Konvektionsblech) zusammen. Diese Formel ist auch auf alle anderen Bautypen übertragbar, womit man schneller feststellt, welcher Heizkörper-Bautyp benötigt wird.

Buderus Heizkörper Typ 11

Bei dem Typ 11, den es als Plan und Profil gibt, wird jeweils eine Heizplatte und ein Konvektionsblech verwendet. Anders als wie bei Typ 10 werden hier auch Seitenteile und ein Abdeckgitter verwendet.

Buderus Heizkörper Typ 20

Bei dem Bautyp 20 vom Buderus Logatrend handelt es sich wieder um eine Hygiene-Ausführung, womit diese keine Konvektionsbleche (erkennbar durch die 0 im Typ) enthält. Dafür ist diese mit zwei Heizplatten ausgestattet, die sich leicht reinigen lassen.

Buderus Heizkörper Typ 21

Bautyp 21 besitzt zwei Heizplatten und ein Konvektionsblech zur Wärmeleistung.

Buderus Heizkörper Typ 22

Bautyp 22 ist mit seinem zwei Heizplatten, sowie zwei Konvektionsblechen der wohl gängigste Heizkörper und kommt unzählige Male in Wohnungen und Büros zum Einsatz.

Buderus Heizkörper Typ 30

Bei Bautyp 30 handelt es sich um die letzte der 3 Hygiene-Ausführungen. Dieser besitzt 3 große Heizplatten. Da es sich bei Typ 30 um eine sehr besondere Ausführung, die nur selten zum Einsatz kommt, handelt, finden Sie diese nicht im Emax Haustechnik Online Shop. Sollten Sie dennoch Interesse an dem Heizkörper im Typ 30 haben, so können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Buderus Heizkörper Typ 33

Auch bei Typ 33 handelt es sich um ein durchaus gängiges Modell, welches mit seinen drei Heizplatten und drei Reihen an Konvektionsblechen für wohlige Wärme in den heimischen vier Wänden sorgt.

Den passenden Buderus Heizkörper nach Bauhöhe bestimmen

Die Bauhöhe ist fundamental bei der Auswahl des Heizkörpers für die Wohnung oder dem Büro. Ist der Heizkörper zu groß, so kann dieser nicht montiert und installiert werden. Bei der Wahl sollte nicht nur die Bauhöhe des Heizkörpers berücksichtigt werden sondern auch der Abstand ober- und unterhalb von diesem. Pauschal sprechen Handwerker und Heimwerker von ca. 10 cm Abstand auf der oberen Seite und unterhalb sollten 10-15 cm Abstand vorhanden sein.

Beim Logatrend Profil-Flachheizkörper C-Profil, VC-Profil und VCM-Profil stehen Ihnen 300mm Bauhöhe, 400mm Bauhöhe, 500mm Bauhöhe, 600mm Bauhöhe und 900mm Bauhöhe im Emax Haustechnik Online-Shop zur Auswahl. Bei dem schmalen, vertikalen Heizkörper CV-Profil sind es 1400mm Bauhöhe, 1600mm Bauhöhe, 1800mm Bauhöhe, 2000mm Bauhöhe, 2200mm Bauhöhe und 2400mm Bauhöhe.

Auch bei der planen Variante des Heizkörpers finden Sie in unserem Shop beim C-Plan, VC-Plan und VCM-Plan 300mm Bauhöhe, 400mm Bauhöhe, 500mm Bauhöhe, 600mm Bauhöhe und 900mm Bauhöhe. Der CV-Plan in der vertikalen Ausführung steht Ihnen in der 1400mm Bauhöhe, 1600mm Bauhöhe, 2000mm Bauhöhe, 2200mm Bauhöhe und 2400mm Bauhöhe im Shop zur Auswahl.

Die Baulänge des Heizkörpers beim Kauf beachten

Wenn Sie bereits bei der Baulänge des Heizkörpers in der Planung der Modernisierung oder dem Neubau angelangt sind, dann steht dem bequemen Online Kauf des Heizkörpers im Emax Haustechnik Online Shop nichts mehr im Wege. Die Baulänge gibt an, wie lang (bei Heizkörpern meistens in mm-Angabe) der Logatrend in der jeweiligen Ausführung ist. Auch hier unterschiedet sich die Auswahl je nach Anschlusstyp.

C-Plan und C-Profil besitzen jeweils 16 Baulängen (300mm – 3000mm)

VC-Plan und VC-Profil besitzen jeweils 16 Baulängen (300mm – 3000mm)

CV-Plan und CV-Profil (Vertikalheizkörper) besitzen jeweils 6 Baulängen (300mm – 900mm)

Technische Informationen zum Buderus Logatrend Heizkörper

Sie interessieren sich für die Bautiefe der Heizkörper, die Wärmeleistung oder den Heizkörperexponenten? Alle technischen Informationen rund um den Logatrend Heizkörper finden Sie ausführlich und übersichtlich in unserem Datenblatt für Buderus Logatrend Heizkörper im PDF-Format zum einsehen oder Download. Sie können die Datei hier abrufen.

Buderus Heizkörper günstig bei Emax Haustechnik kaufen

Sie haben noch offene Fragen zum Buderus Heizkörper oder wünschen eine Beratung für den passenden Bautyp, Bauhöhe oder der Baulänge? Zögern Sie nicht das kompetente Emax Haustechnik Team zu kontaktieren. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um den Buderus Heizkörper kostenfrei und unverbindlich unter der Telefonnummer 07476 / 80 84 900 oder per E-Mail unter info(at)emax-haustechnik.de

Welche Zahlarten stehen mir für den Kauf des Buderus Heizkörper zur Verfügung?

Neben Klassikern wie Sofort und Vorkasse haben Sie auch die Möglichkeit mit Paypal, Amazon Pay und PayPal Plus bei uns im Online-Shop zu bestellen. Mit PayPal Plus bei uns im Online-Shop zu bestellen. Mit PayPal Plus ist der Kauf auf Rechnung – Sie benötigen hierfür keine PayPal Account!

Wichtige Informationen zum Kauf eines Buderus Logatrend Heizkörpers

Wenn Sie bei uns einen Heizkörper von Buderus kaufen ist dieser meist innerhalb von 1-2 Werktagen lieferbereit und wird kostenfrei per Spedition bis zur Bordsteinkante der Lieferadresse zugesendet.

Bitte vergessen Sie nicht unbedingt bei Ihrer Bestellung eine Telefonnummer anzugeben unter der Sie der Fahrer der Spedition zwecks einem Zulieferungstermin kontaktieren kann.

Eine Rückgabe des Buderus Heizkörpers ist nur in der ungeöffneten Originalverpackung möglich.

Zuletzt angesehen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren